Was kann ich für Sie tun?

Vorträge mit Gänsehautfaktor, Workshops, Seminare oder DAS Buch

Hier finden Sie auch meine Referenzen

Profitieren Sie von meiner Erfahrung! 

Speaker
Mehrwertstratege

Buchen Sie mich für einen Vortrag!

Jahresauftakttagungen, Mitarbeiterschulungen, Vertriebstagungen, Key-Note-Vorträge.

Sehen Sie hier meinen Vortrag als Finalist beim 2. Internationalen Speaker-Slam in Mastershausen, für den ich auch mit den Excellence-AWARD ausgezeichnet wurde. 

Hier finden Sie weitere Informationen

Produkt & Dienstleistung sucht Kunde

Sie haben ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickelt oder neu erfunden und suchen nun den Weg in den Markt? 

Wenn es um die Immobilienwirtschaft geht, kann ich Ihnen gerne weiterhelfen. Wir entwickeln eine Strategie und setzen diese um - schnell, effektiv und effizient. 

Hier finden Sie weitere Informationen

Coming soon - Unser Buch

Im Herbst 2021 erscheint das Buch für Mehrwerte im Vertrieb durch Netzwerke, Potentialentfaltung und Selbstcoaching. 

Finden Sie hier mehr Informationen

Workshop "Mehrwerte schaffen im Vertrieb"

Mehrere Erfolgreiche Seminare und Workshops liegen hinter mir. Ich merke immer mehr, dass erfolgreiche Vertriebler, die seit vielen Jahren tätig sind, die Hilfestellungen zum digitalen Vertrieb brauchen und gerne annehmen. Die Feedbacks geben mir recht. 

Finden Sie hier mehr Informationen

Referenzen

Workshops

Vaillant Deutschland Vertrieb GmbH

Landesverband der Nds. Schornsteinfegerinnungen

BFW Niedersachsen/Bremen e.V.

 

Vorträge

BFW Niedersachsen/Bremen e.V (Fachvorträge und Moderationen)

BFW Nordrhein-Westfahlen e.V. (Fachvortrag)

BFW Mitteldeutschland (Fachvortrag) 

VDIV Bundesverband (Fachvortrag)

VDIV Landesverband Nord (Fachvortrag)

BVI Verwalterforum (Fachvortrag)

BVI Verwaltertage (Fachvortrag)

BFW Berlin Brandenburg (Fachvortrag)

BFW Nord (Fachvortrag) 

Deutsche Management Akademie Celle (Fachvorträge mit  Diskussion)

Landeshauptstadt Hannover - Klimaschutzleitstelle (Fachvortrag)

Haus & Grund Bundesverband (Fachvorträge)

Moderationen

Deutsche Management Akademie Celle (Moderation)

BFW Niedersachsen/Bremen e.V. (als Veranstalter)

KONE Academy Hannover (Vortäge und Moderationen)

Ikowo e.V. - Energieforum Hamburg (Moderation, Vortäge, Organisation)

GVNB - Jugend golft (Moderation)

Sehen Sie hier einen Kurzvortrag zum Inhalt des Buches. 

 

Zufriedene Kunden 

....sind extrem wichtig. Und deren Bewertungen ebenso. Über 100 Menschen haben sich bemüht und mich bewertet. Das ist für mich das größte Lob, dass es geben kann. Vielen Dank für Ihr/Euer Vertrauen!

Meine Expertise im Kurzprofil

Geboren 1966 in Möllbrücke/Österreich

Einzelhandelskaufmann (Ausbildung 1981 – 1984)

Speditionskaufmann (Ausbildung 1984 -1986)

Versicherungsfachmann (Ausbildung 1996/1997)

Change-Manager und Managementtrainer (Ausbildung 2002/2003)

Mein beruflicher Werdegang führte mich von Österreich über Bozen (Italien) nach Bremen in verschiedenen Positionen: 

  • Vertrieb Zollabwicklung innerhalb der EWG
  • Vertrieb Schwerlast- und Sondertransporte incl. Projektmanagement
  • Vertriebsleitung Ost PKV
  • Regionalleitung Technische Öle und Additive
  • Key-Account-Management Aufzüge/Rolltreppen
  • Geschäftsführung Unternehmerverband Immobilienwirtschaft

Besondere Kenntnisse

  • Menschen begeistern
  • Verbindungen schaffen, Netzwerke gestalten
  • Vorträge
  • Moderationen
  • Veranstaltungen konzipieren und organisieren
  • Schulungen/Seminare

Mehrwert für Sie:

  • Umfangreiche Erfahrung im Vertrieb hochwertiger Dienstleistungen und Investitionsgütern
  • Networker mit Leidenschaft
  • Menschen verbinden und vernetzen

25. Mai 2021
Ein kleines Jubiläum

Heute vor 40 Jahren habe ich, noch nicht ganz 15 Jahre alt, meinen ersten Arbeitsvertrag unterschrieben. Genauer gesagt, meinen Lehr- und Ausbildungsvertrag zum Einzelhandelskaufmann. Damit war klar, dass ich nach 9 Jahren Schulbankdrücken nun endlich arbeiten und mein eigenes Geld verdienen kann. 

Ich wurde so erzogen, dass sich eine weitergehende Schule nicht lohnen würde, da sowieso bald "Harmageddon" kommen und die "Welt" vernichtet vernichtet werden würde. Dem Wunsch meiner Eltern entsprechend habe ich daher die Berufsausbildung begonnen und konnte mich insofern durchsetzen, dass ich wenigstens einen kaufmännischen Beruf erlernen durfte. Eigentlich hätte ich etwas "Praktisches" oder "Handwerkliches" lernen sollen. 

Ich hatte damals wirklich keinen Plan, wie mein weiteres Leben verlaufen würde. Und das konnte manch einer meiner Freunde und Weggefährten auch feststellen. Hin- und hergerissen zwischen der Lehre der Zeugen Jehovas und der realen Welt, wie ich sie in den nächsten Jahren erleben sollte, habe ich mich in so manche unangenehme Situation manövriert. Der "Wachtturm" und das "Erwachet" waren halt doch keine zeitgemäßen Anleitungen, das Leben erfolgreich zu gestalten.

Ich bin heute noch all den Menschen dankbar, die sich trotz meiner inneren Zerrissenheit um mich bemüht haben. Sie haben versucht, mir einen guten Start in das Leben zu ermöglichen. Allen voran bin ich auch meinen Lehrherrn, Herrn More, für seine unendliche Geduld und Ausdauer dankbar. Heute glaube ich, dass ich wohl einer der schwersten Lehrlinge für ihn war. Und dennoch hat er mir den Start ins Leben ermöglicht und diesen Weg mit begleitet. 

Heute, 40 Jahre später, kommen all diese Erinnerungen wieder hoch. In der Zwischenzeit habe ich auch ein Buch darüber geschrieben. "Liebe - Glaube - Freiheit - Erfahrungen eines ehemaligen Zeugen Jehovas" heißt das Buch, das im März im Verlag BOD erschienen ist.

In all den Jahren seither habe ich gelernt, Erfahrungen zu machen, zu verarbeiten und daraus zu lernen. Mein Lebenslauf ist sicherlich kein gewöhnlicher Lebenslauf. Aber durchaus interessant. Ich bin dankbar für all die Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe, seien es die negativen oder die positiven. Denn sie haben mich zu dem gemacht, der ich heute bin.

Nun habe ich noch 10 Jahre bis zu meinem Ruhestand. Das passt irgendwie ganz gut. Denn seit fast 10 Jahren bin ich als Geschäftsführer eines Unternehmerverbandes der privaten, mittelständischen Immobilienwirtschaft tätig. Und seit September 2020 auch Inhaber meiner eigenen Firma, die langsam, aber sicher Fahrt aufnimmt. Es werden also noch spannende Jahre.

Ich freue mich auf die Herausforderungen, die noch vor mir liegen und bin mir ziemlich sicher, dass ich diese Herausforderungen dank meines hervorragenden Netzwerkes meistern werde.

Aber heute ist einfach auch nur ein Tag, dankbar zu sein. Dankbar für all die Menschen, die mein Leben als Geschäftsfreunde, Kunden, Kollegen und Führungskräfte begleitet und sicherlich auch mitgestaltet haben.

Ich schaue voller Optimismus in die Zukunft, auch wenn sie nach wie vor sehr ungewiss ist. Aber das war sie vor 40 Jahren auch.